GrundschuleVirtueller RundgangRundgang Grundschule erstellen

3D Rundgang für eine Grundschule erstellen

Oft sind Grundschulen bunt und fröhlich und strahlen die Freude am Lernen der Schüler aus. Dies spiegelt sich ebenfalls im Gebäude wieder. Überall hängen gebastelte Sachen, Zeichnungen und Kunstwerke von den Grundschülern. Die Klassen 1-4 (Berlin & Brandenburg 1-6) sind mit Sicherheit die schönsten Schuljahre.

In Zeiten von Corona, ist es für Schulen nicht immer einfach sich optimal zu präsentieren oder auch einen Tag der offenen Tür durchzuführen, deshalb suchen viele Grundschulen eine Möglichkeit der digitalen Darstellung. Dabei stoßen Sie oft auf einen virtuellen 360 Grad Rundgang für Grundschulen. Doch wie wird so ein Rundgang erstellt?

Grundschule 360 Grad Rundgang selber erstellen

Die einfachste Möglichkeit einen 360 Grad Rundgang selber zu erstellen ist mit einer 360 Grad Kamera. Verschiedene Hersteller bieten hier unterschiedliche Modelle an. Wir möchten Ihnen mal 3 Modelle empfehlen:

Diese 360 Grad Kameras sind nicht gerade günstig, aber unserer Meinung nach das Beste in Sachen Preis – Leistung – Bildqualität. Mit diesen Kameras kann man fertige 360 Fotos erzeugen, ohne weitere Software zu benutzen. Die entstandenen 360 Grad Fotos können dann zu Google Maps übertragen werden und man erhält somit einzelne sich drehende Fotos. Für einen virtuellen Rundgang müssen diese Fotos untereinander verbunden werden. Das kann man über die Street Viwe App realisieren oder über Software von Drittanbietern. Allerdings muss man hier wieder Geld in die Hand nehmen, denn die meisten verlangen eine monatliche Gebühr oder haben recht hohe Anschaffungskosten.

Nimmt man diese ganzen Dinge zusammen, macht es für eine Grundschule wenig Sinn, einen 360 Grad Rundgang selber zu erstellen. Neben den Kosten für die Kamera und Software kommt noch die Zeit für die Erstellung des 360 Grad Rundgangs hinzu. Man sollte auch in Betracht ziehen, dass das Endergebnis nicht dem eines professionellen Fotografen entspricht.

Ihre Grundschule bei Google Maps

So könnte der Rundgang Ihrer Grundschule in Google Maps aussehen:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Fotograf für Schulrundgang einer Grundschule buchen

Nicht nur aus der Sicht des Fotografen spricht einiges dafür, sich einen professionellen digitalen Rundgang erstellen zu lassen, den Sie nicht nur für die Präsentation der Schule verwenden können, sondern auch für einen Tag der offenen Tür. Ein professioneller 360 Grad Fotograf kann Ihnen neben der guten Qualität der Fotos auch noch einige Extras anbieten, um die Tour interaktiv zu gestalten. So lassen sich mit Hilfe eines Overlayers Infopunkte und ein Menü in den 3D Rundgang integrieren. Die Infopunkte können mit Text, Videos, Links und Fotos gefüllt werden, so dass Besucher sich über die Grundschule informieren, oder ein Video zur Schule ansehen können. Auch das Leitbild der Schule kann mit in den virtuellen Rundgang integriert werden.

Wenn Sie sich als Grundschule für einen virtuellen 3D Rundgang entscheide, empfiehlt es sich im Vorfeld mit dem Fotografen in Kontakt zu treten und alle Ihre Fragen zu stellen. Wir kommen auch gerne bei Ihnen persönlich in der Schule vorbei und schauen uns die Räumlichkeiten an. So können wir gewährleisten, dass Sie den perfekten Rundgang für Ihre Grundschule erhalten.

Selbstverständlich erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihren Schulrundgang und gehen auf Ihre Wünsche und Vorstellungen ein. Schicken Sie uns einfach Ihre Anfrage per Kontaktformular.